Loading color scheme

Restaurant2

Der Fisch ist uns dabei naturgemäß besonders wichtig. Unser Lachs stammt z.B. aus “Freizucht”, das heisst, die Fische leben in riesigen Netzen vor den Küsten der Färöer Inseln, welche groß genug sind, dass Beute-Fische hindurch schwimmen und die Lachse sich frei bewegen können. Dabei kann auf die Meere verschmutzende Pellet-Fütterung verzichtet werden und es kommt zu keinem den Artbestand bedrohenden Wildfang. Die Fische wachsen natürlich heran und werden nicht mit Antibiotika behandelt.

Bei Obst und Gemüse versuchen wir soviel als möglich von lokalen Produzenten zu beziehen, wenn dies jedoch aufgrund der Jahreszeit oder der Art des Lebensmittels nicht möglich sein sollte, achten wir selbstverständlich darauf, dass alles aus nachhaltiger, umweltschonender Produktion stammt.